Muss ich mein Auto versichern?

Hey Flo, mein erstes eigenes Auto steht an, was muss ich beachten?

In Österreich muss ein KFZ (PKW, Motorrad, Moped, Roller oder LKW) Haftpflicht versichert sein. Ohne einer solchen Versicherung werden Dir garkeine Kennzeichentafeln ausgestellt.

Und wie komme ich nun zu den Kennzeichentafeln?

Du kannst bei jeder Versicherungsanstalt mit einer Zulassungsstelle unter Vorlage folgender Unterlagen  Deine Kennzeichentafeln gleich mitnehmen:

  • Kaufvertrag
  • Vorführbericht (wenn Fahrzeug älter als 3 Jahre)
  • Anmeldegebühr (im Jahr 2016 EUR 188,10)
  • Datenblatt / Typenschein
  • Versicherungsbestätigung (bekommst Du vom Versicherer deines Vertrauens)

Und worauf muss ich bei einem PKW-Haftpflichtversicherungsvertrag achten?

Grundsätzlich nicht viel. Die Versicherungsgesellschaften bieten einem mehrere Möglichkeiten für die zu versichernde Höhe der Versicherungssumme an. Solltest Du Dich für die goldene Mitte mit einer Versicherungssumme von EUR 15 Mio. entscheiden, dann kann schon einmal nicht mehr viel schief gehen. Wichtig ist auch dass Du eine Abschlepp-, und Pannenhilfe in diese Haftpflichtvertrag mit aufnehmen lässt. Diese Zusatzdeckung ist meist günstiger als bei Fahrzeugclubs und deckt den gesamten europäischen Raum ab. (Aufpassen:  Nur bis zur türkischen Grenze!) In dieser Konstellation des gewählten Versicherungsschutzes fährst Du am günstigsten und hast alle gesetzlichen Kriterien in Österreich erfüllt um nun endlich mit Deinem Auto auf die erste Spritztour gehen zu können.

Solltet Du noch weite Fragen zu diesem Thema haben, kannst Du mir Deine Frage, via E-Mail unter fragen@fragflo.at oder mittels der Kommentarfunktion einfach stellen.

Bis die Tage
Euer Flo

Kommentar verfassen